Willkommen

Die Buchbinderei Immerl heißt Sie willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Wir sind eine Buchbinderei am Rande Wiens und betreuen seit 2005 Kunden aus ganz Österreich – völlig egal, ob Sie eine Großdruckerei mit Millionenauflagen sind oder Ihre wissenschaftliche Arbeit gebunden haben möchten. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Unser Angebot

Weiterverarbeiten

Schneiden

Falzen

Stanzen

Binden

Zusammentragen

Sammelheften

Klebebinden

Veredeln

Cellophanieren

Registerstanzen

Blindprägen

Jetzt neu: Planfalzen

Mit unseren neuen Maschinen legen wir künftig einen Schwerpunkt auf komplexere Falzungen, wie Straßenkarten, Pläne, etc.

Kontakt

Ganz egal ob für unverbindliche Kostenvoranschläge oder allgemeine Fragen – wir sind gerne für Sie da.

Wintergasse 52 , 3002 Purkersdorf

buchbinderei@immerl.at

+43664/3250283

Unsere Geschichte

Im Jahr 2005 n.C. wird die Buchbinderei Immerl erstmals in einem Dokument der Gemeinde Purkersdorf urkundlich erwähnt. Geschichtsforscher und Archäologen sind sich einig, dass der Betrieb auch im selben Jahr von Peter Immerl gegründet wurde.

Seinerzeit lief die Produktion noch auf überschaubarem Raum mit drei Mitarbeitern. Der Maschinenpark war ebenso bescheiden: eine Falzmaschine, ein Sammelhefter, eine Schneidmaschine und ein Stanzzylinder. Erste Erfolge und Einnahmen haben wir kontinuierlich in neue Maschinen oder bessere Versionen der bestehenden investiert. Und das hat sich ausgezahlt: Mittlerweile können wir bis A0 schneiden, mit 18 Taschen falzen, und ab einer Auflage von 1 Buch klebebinden. Die buchbinderliche Detailarbeit haben wir nicht außen vorgelassen. Auch eine Cellophaniermaschine fand im Laufe der Jahre ihren Platz im Betrieb, genauso wie weitere Veredelungs-Maschinen.

Nach Kundenwunsch arbeiten, die Einnahmen reinvestieren und weiter aufbauen hat in der Vergangenheit gut für uns funktioniert. Und wird auch die Zukunft unserer Buchbinderei prägen.

Referenzen

Anfahrtsplan

Wer zu uns möchte, muss in die Wintergasse 52 in 3002 Purkersdorf. Zufahrt: über die B1 bis ins Zentrum von Purkersdorf, anschließend über die Herrengasse in die Wintergasse einbiegen und bis zur 52 vorfahren.